top of page

Stop-Motion Film Projekt

Am Dienstag, den 11.07. und Mittwoch, den 12.07. haben die Kinder, der Klassen 5a und 5b, mit einfachen Hilfsmitteln und kleinen Figuren gelernt wie man Stop-Motion Filme macht.

„Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder (Frames) von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden“ (wikipedia).


Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Von Federtaschen und Stiften über Lego, Schleich und Barbie bis hin zu Gummibärchen war alles vertreten.


Die Projekttage rund um das Thema Stop-Motion Filme waren ein voller Erfolg. Alle waren mit sehr viel Eifer und Freude bei der Sache. Eine kleine Auswahl der entstandenen Werke können Sie hier begutachten.




173 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page