Bei Sorgen und Problemen - Nutze das Sorgentelefon unserer Schulsozialarbeiterin

Aktualisiert: Mai 13

Liebe Heincke-Schülerinnen und Schüler,


bei Sorgen und Problemen kannst du normalerweise in der Schule runter in den Keller gehen, an die Tür unserer Schulsozialarbeiterin Frau Scheel klopfen und dir wird geholfen!


Nun ist dieser Weg durch die aktuelle Situation nicht mehr so einfach, gerade dann, wenn du zu Hause im Distanzlernen bist! Gerade jetzt fühlen sich Sorgen, Ängste und Probleme noch schwerer an und du weißt vielleicht nicht, mit wem du darüber reden kannst. Hier ein möglicher Lösungsweg für dich: Greif zum Handy und rufe Frau Scheel einfach an! Sie ist weiterhin für dich da!


Du kannst Frau Scheel von Montag bis Freitag, in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr, telefonisch oder über WhatsApp, unter folgender Handynummer erreichen: null157 – 390 774 15. Oder du schreibst ihr einfach eine Mail an: scheel.ssa(at)gmx.de


203 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen