Neues Schuljahr - neue Gesichter

Die Schulleitung und das Kollegium freut sich auf die Zusammenarbeit mit zwei neuen Kolleginnen für das neue Schuljahr 2022/2023, nachdem wir uns vor den Sommerferien von Frau Dassow und Frau Finkel verabschieden mussten. Die beiden neuen Mitarbeiterinnen stellen sich hier kurz vor.


Mein Name ist Lena Schotters und ich darf hier an der Heincke Schule ab dem neuen Schuljahr Deutsch und Geographie unterrichten. Ursprünglich komme ich aus Dresden, habe lange in Essen gelebt, danach bin ich zum Studium nach Halle an der Saale gezogen und letztendlich der Liebe wegen in Schwerin gelandet. Abgesehen vom Reisen, Lesen und Tanzen genieße ich die Zeit mit Freunden oder Familie – vor allem im Sommer am liebsten am See oder am Meer. Ich freue mich sehr, nun Teil dieser Schule zu sein und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auf eurem Weg ein Stück weit zu begleiten!

Lena Schotters


Mein Name ist Lisa Dreyer, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Wittenburg. Dieses Jahr im Sommer habe ich die Schule mit dem Abitur abgeschlossen und beginne nun mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr an der Friedrich Heincke Schule in Hagenow. In meiner Freizeit male und reise ich gerne. Ich habe mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entscheiden, da ich seit meiner frühen Kindheit Spaß am Umgang mit Kindern habe. Schon seit längerer Zeit steht für mich fest, dass ich gerne Lehrerin werden möchte, das FSJ soll mir dabei helfen praktische Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln und ein Blick hinter die Kulissen erlangen zu können. Meine Aufgabe an der Schule ist nicht nur zu unterstützen, sondern auch einen GTS- Kurs zu leiten, Projekte zu organisieren und der Schulsozialarbeitern unter die Arme zu greifen.

338 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen