Gemeinsames Projekt zur Bildungsrevolution im 15. Jahrhundert

Text: Herr Tamm


Frau Meier und ich haben zusammen das Pilotprojekt mit der 7b zum Thema "Bildungsrevolution im 15. Jahrhundert" behandelt. Die Schwerpunkte waren dabei die Gewinnung von Papier durch das Schöpfverfahren und die kreative Vervielfältigung durch die Federschrift, wie im alten Mönchskloster und dem Buchdruck durch Furnier- und Linoldruck. Die Schüler und Schülerinnen sollten dabei historisch praktische Verfahren kennenlernen und sich dabei kreativ entfalten. Die Ergebnisse sind vielversprechend und Frau Meier und ich mehr als zufrieden, sodass wir beide Zukunft in diesem Projekt sehen.




150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen