Brief des Schulleiters zum Schuljahresbeginn

Sehr geehrte Damen und Herren,


mit diesem Schreiben möchte ich Sie, über die aktuelle Personalsituation an unserer Schule informieren. Leider ist es uns nicht gelungen, zum Start in das neue Schuljahr alle nötigen Stellen zu besetzen. Dies liegt vor Allem darin begründet, dass es personelle Ausfälle im Verlauf des zweiten Halbjahres gab. Zu dieser Zeit war die zentrale Ausschreibung für das bevorstehende Schuljahr, welche im Februar/März stattfand, allerdings schon abgeschlossen. Dadurch gab es bisher nur sehr wenige Interessenten für die Stellen. Neben diesem offiziellen Weg über die Stellenausschreibungen haben wir auch versucht Studentinnen und ehemalige Kolleginnen zu gewinnen. Dies war leider ebenfalls nicht erfolgreich. Daher sind wir gezwungen, zunächst einige Kürzungen in den Stundentafeln vorzunehmen. Dabei werden wir aber die Abschlussklassen, sowie die Klassenstufe 6 weitestgehend außen vor zu lassen, um den Übergang zur weiterführenden Schule beziehungsweise in den Beruf so wenig wie möglich zu belasten. Wir versuchen, die fehlenden Stellen schnellstmöglich zu besetzen. Allerdings lässt die Erfahrung aus den vorangegangenen Ausschreibungsrunden erwarten, dass es durchaus einige Zeit dauern wird.

Da wir bis zuletzt gehofft haben noch neue Lehrkräfte zum Schuljahresstart zu erhalten, können wir jetzt erst mit der Stundenplanung beginnen. Daher wird es in den ersten beiden Schulwochen zunächst einen vorübergehenden Plan geben und der Unterricht wird jeweils nach der 4. Stunde enden.

Sollten Sie noch jemanden kennen, der sich für eine Tätigkeit als Lehrer interessiert machen Sie ihn bitte auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen auf der Seite: https://www.lehrer-in-mv.de/ aufmerksam.

Mit freundlichen Grüßen

Arne Helmrich




462 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen