top of page

Ausbau des Schulgartens

Aktualisiert: 4. Mai

Im Laufe des Jahres wurde hart gearbeitet im Schulgarten. Es wurde dank der finanzkräftigen Unterstützung der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung einiges erneuert und verbessert.


So findet man nun auf dem Gelände des Schulgartens ein neues Beet mit 60m² Fläche und ca 25t neuer Pflanzenerde. Hier soll in Zukunft von Erbsen über Salat bis hin zu Kartoffeln alles wachsen, was im Hauswirtschaftskurs an frischem Obst und Gemüse gebraucht werden kann. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler eine Reihe neuer Beerensträucher gepflanzt und vieles mehr ausgesät.


Das Geld hat auch noch für einen nagelneuen Materialcontainer gereicht. Hier können in Zukunft ebenfalls neu angeschaffte Geräte und Saatgut gelagert werden und müssen nun nicht mehr umständlich in der Schule verschlossen werden. Zudem wurde auf der Rückseite des Containers eine Regenrinne installiert, damit das Regenwasser in einem großen Behälter aufgefangen und zum Bewässern genutzt werden kann.


Den gesamten Prozess können Sie hier im Begleitfilm der Sophie Medienwerkstatt sehen.








175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page